Die Welt der Energien

Was ist Energy Healing

Es handelt sich um eine energetische Methode, die überliefertes Wissen aus indischen und chinesischen Traditionen mit den Erkenntnissen der modernen Wissenschaft vereint.

 

Prana bedeutet Lebensenergie, und ist die vereinte Kraft zwischen Körper, Geist & Seele die alles zusammenhält. Diese Energie wird in der Sonne sowie der Erde gebildet. Prana ist jederzeit in und um uns, und wir nehmen diese durch die Luft und Nahrung auf.

 

Entfalte dein volles Potential!

Damit wir in unserer vollen geistigen und körperlichen Kraft sind, muss die Energie ungehindert fließen können. Dieser Energiefluss kann durch Blockaden gehindert werden, dies wirkt sich negativ auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit aus.

Durch Energy Healing findest du wieder in deine Balance, Energieblockaden und tief sitzende Glaubenssätze werden gelöst, damit deine  Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

 

Die Chakren regeln den Pranafluss in deinem Körper

Wie fließt die Energie durch unseren Körper?

Die Chakren regeln den Pranafluss im Körper, und ihr könnt euch diese als kugelförmige Energiewirbel vorstellen. Sie nehmen Lebensenergie auf und stoßen gleichzeitig verbrauchte Energie aus, um das Energiesystem zu reinigen. Diese Aufgabe übernehmen 40.000 Chakren in unserem Körper. Die bekanntesten sind die sieben Hauptchakren entlang unserer Wirbelsäule und sieben sekundäre Chakren. Über die Meridiane, das sind Energie-Kanäle, wird die Lebensenergie durch unseren Körper zirkuliert.

 

Sie befinden sich entlang der Wirbelsäule an der Pranaröhre nahe von Nervengeflechten, endokrinen Drüsen und Organen. Wenn also die Energie zwischen zwei Chakren nicht ungehindert fließen kann, entsteht eine Blockade und somit auch ein energetisches Ungleichgewicht zwischen deinem Körper- und Energiesystem.

Doch was kann man sich unter dieser Energie vorstellen?

Die Basis dieser Energie sind die sogenannten Neutrinos, diese entstehen im Kernschmelzprozess der Sonnen. Jeder Himmelskörper wird von ihnen durchdrungen und überträgt somit Information auf die Neutrinos. 66 Milliarden dieser subatomaren Teilchen durchdringen pro Sekunde jeden cm2 dieser Erde, und damit auch jede Zelle unseres Körpers. Somit befinden wir uns jede Sekunde unseres Lebens in einem riesigen Strom an Information.

 

Dass Neutrinos Masse haben (ungefähr ein Millionstel eines Protons) wurde bereits mehrmals wissenschaftlich belegt und mit dem Nobelpreis ausgezeichnet.

 

Aus Sonnenlicht beziehen Menschen auf zellulärer Ebene Energie, und nehmen somit Lichtinformationen auf. Die Zellstrahlung ist wissenschaftlich anerkannt, doch da man hier noch am Anfang steht, ist Energiearbeit bis heute noch nicht belegbar.

 

Etwas zum Nachdenken aus der Quantentheorie: Das Volumen normaler Materie ist tatsächlich zu 99,9999999999999 Prozent
leerer Raum. Würde man all diesen leeren Raum irgendwie aus dem Körper pressen, würde die ganze Menschheit in einen Zuckerwürfel passen. 

 

Machen wir uns von dem Gedanken frei, erst einen wissenschaftlichen Beweis zu brauchen, um etwas umsetzen zu können. Jeder, der sich dafür öffnet, kann lernen Energie wahrzunehmen und im Körper zu leiten. Wir tragen alle Informationen, die wir dazu brauchen in uns.

Die energetische Hilfestellung beschäftigt sich ausschließlich mit der Aktivierung und Harmonisierung körpereigener Energiefelder (Lebensenergie). Ich wurde
darüber informiert und nehme zur Kenntnis, dass ich ausnahmslos energetische Beratung erhalte, die unter Zuhilfenahme von PranaVita® oder ähnlichen gewerblich erlaubten Methoden durchgeführt wird. Da diese Maßnahmen der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder dienen, stellen sie keine Heilbehandlung dar. Die energetische Hilfestellung beinhaltet keine Leistungen der Berufsgruppen der Ärzte,  Therapeuten oder Apotheker. Die gesundheitlichen Tipps, Informationen, Produkte und Anleitungen auf dieser Seite können nicht den Besuch beim Arzt ersetzen. Sie ersetzen keine ärztliche Diagnose, eine medizinische Beratung oder Behandlung.